Kunst-Schau-Nacht im Schloss

Stefan Göler zeigt seine Werke in der Schlossgaststätte im Hammerschloss. Der Regensburger Zeichner und Objektkünstler wird zur KunstSchauNacht am 25. Mai am und im Hammerschloss Traidendorf eigens für das wunderbare Ambiente angefertigte grössere und kleinere Installationen und Objekte präsentieren.

 

www.facebook.com/stefangoeler

 

Katharina Gierlach zeigt Ihre Werke im Schloss, Hauptgebäude, Durchgang.
info@KatharinaGierlach.com

Fußball

Seit meiner Kindheit bin ich Fußball-begeistert und stand als Jugendliche einige Jahre im Tor einer Fußballdamenmannschaft. In meiner Malerei versuche ich, die besondere Atmosphäre eines einzelnen Spiels in einem Bild wiederzugeben: das Spiel der beiden gegnerischen Mannschaften auf dem Platz, die Fans, die Stadionarchitektur und vieles mehr. Die Inszenierungen erinnern mich an „Panem et Circenes“ und sind für mich wie Gesamtkunstwerke, die Ästhetik und Freude, aber auch menschliche Abgründe zeigen können.

Ein Fußballbild wirkt füŕ mich gelungen, wenn ich das Gefühl habe, die Fangesänge zu hören.

Seerosen

Seit einem Malerei-Symposium 2008 in Kvilda im Böhmerwald setze ich mich in meiner Malerei mit Landschaft und Natur auseinander. Dazu zählt auch eine Seerosen-Serie.
Bei Seerosen-Bildern kommt sofort der Gedanke an Monets Nympheas auf.

Häufig kommt die Kritik, man könne dieses Motiv in der zeitgenössischen Kunst nicht mehr malen. Ich bin der Meinung, dass man sich der geschichtlichen Relevanz dieses Motivs bewußt sein und es trotzdem malen kann.

Zahlreiche unterschiedliche Seerosensorten und unterschiedliche Perspektiven beim Fotografieren wurden Ausgangspunkt für eine Serie von Arbeiten mit verschiedenen Kompositionen.
Die sinnliche Wirkung des Materials, meist die Pastosität der Ölfarbe, spielen für mich beim Malen eine große Rolle.

 Oberpfalz_Öl_auf_Leinwand_3x320x200cm_20 Oberpfalz_Öl_auf_Leinwand_3x320x200cm_20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.